Mach Dein Shopping-Erlebnis noch schöner! Wechsle in Dein Land: FABLETICS.COM

Help us serve you better by shopping on the site of your home country. FABLETICS.COM

Willkommen zurück bei Fabletics











Noch nicht registriert? Los geht's
Passwort vergessen?

Dein Retreat:
Jetzt wird gekocht

Beim Gedanken an die leckeren Gerichte und hautverfeinernden Smoothies bei teuren Retreats wird uns ganz schwindelig. Aber: Das kannst Du auch! Zaubere farbenfrohe Mahlzeiten und Detox-Drinks einfach zuhause. Alles was Du brauchst sind ein Mixer und frische Zutaten. Die Rezepte von Ernährungsexpertin Rosie Millen gibt's hier!

Top 3 Frühstücksrezepte

Fruity quinoa with roasted almonds

Zutaten

1 Tasse Quinoa
1 Handvoll gemischter Früchte- Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren
1 Banane
1 Kiwi
1 Handvoll geröstete Mandeln
etwas Zitrone oder Limette
Honig


Zubereitung
Quinoa 15 min kochen und abkühlen lassen.

Die Beeren, Banane, Kiwi und die gerösteten Mandeln dazugeben.

Etwas Zitronen- oder Limettensaft drüber träufeln und mit Honig garnieren.

Mashed avocado on sourdough toast

Zutaten

1 weiche Avocado
1 Scheibe Toast
Etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Koriander
Eine Handvoll Mungobohnen


Zubereitung
Zerdrücke die Avocado in eine Schale und mixe die Creme mit Zitronensaft und den Gewürzen.

Streiche sie dann aufs Toast und streue ein paar Bohnen darüber.

Matcha power smoothie

Zutaten

1 Banane
1 Löffel Proteinpulver
1 Esslöffel Matcha Pulver
1 Tasse Mandelmilch
Honig zum Abschmecken


Zubereitung
Alle Zutaten im Blender mixen und direkt genießen!

Top 3 Snack Rezepte

Mashed egg on oat cakes

Zutaten

2 gekochte Eier
1 Löffel Kokosöl
gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer
2 glutenfreie Hafer-Pfannkuchen


Zubereitung
Zerstampfe die Eier mit dem Kokosöl in einer Schüssel.

Mit den Gewürzen abschmecken.

Auf zwei Pfannkuchen verteilen und genießen.

Chocolate maca balls

Zutaten

1/2 Tasse Kakaopulver
1 Esslöffel Maca Pulver
12 Datteln
2 Esslöffel Kokosöl


Zubereitung
Gib alle Zutaten in eine Küchenmaschine.

Mixen, bis sich ein schöner Teig ergibt. In Bällchen rollen und mit extra Kakao bestäuben.

Frozen berry smoothie

Zutaten

1 Rote Beete
1 Tasse Kokosmilch
1 Banane
1 Handvoll gefrorener Beeren
2 Löffel Proteinpulver


Zubereitung
Alles im Blender gut mixen und trinken.

Top 5 Rezepte für Mittag- & Abendessen

Tuna steaks with homemade salsa

Zutaten

2 120 g Thunfisch Steaks
200 g frischer Rucola
200 g frische Brunnenkresse (oder Feldsalat)

Salsa:

410 g Dose schwarze Erbsen
1 rote Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
1 rote Paprika, entkernt und fein gewürfelt
1 Fleischtomate, fein gehackt
2 Esslöffel frischer, gehackter Koriander
2 Teelöffel Olivenöl (oder Hanföl)


Zubereitung
Den Fisch in einer sehr heißen Pfanne für 2 Minuten pro Seite braten. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen.

Für die Salsa, vermische alle Zutaten sorgfältig.

Gib den Salat auf eine Platte, platziere den Thunfisch darauf und verteile die Salsa oben drauf. Direkt servieren.

BBQ fish kebabs

Zutaten

300g heller Fisch (z.B. Seeteufel), in Stücke geschnitten
1 rote Zwiebel, geschält und geviertelt
4 Cherrytomaten
1 gelbe Paprika, entkernt und in ca. 3cm Stücke geschnitten
1 Zucchini, in Stücke geschnitten

Soße:

1 rote Paprika, halbiert und entkernt
4 Tomaten, halbiert
2 Teelöffel Olivenöl
1 Teelöffel Paprikapulver
1 Esslöffel frisches Basilikum


Zubereitung
Falls Du nicht grad grillst, wärme den Ofen auf 200°C vor. Für die Sauce, gib die Paprika und Tomaten auf ein Backblech (Schnittseite oben) und beträufle sie mit Olivenöl. Für 10 Minuten rösten.

Danach leicht abkühlen lassen und in einen Mixer geben. Paprikapulver und Basilikum hinzugeben und gut zu einer Soße mixen.

Den Fisch abwechselnd mit dem Gemüse auf Schaschlik Spieße anordnen. Für 3-4 Minuten pro Seite auf dem Grill grillen. Alternativ: 7-10 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Direkt mit der Soße servieren.

Spinach and potato soup

Zutaten

1 Zwiebel, fein gehackt
3 Stiele vom Sellerie, fein gehackt
2 kleine Kartoffeln
1 Beutel Bio-Spinat
1 Handvoll Koriander
500 ml Gemüsebrühe

Zwiebel und Sellerie in einem großen Kochtopf in Olivenöl anbraten.

Die kleingeschnittenen Kartoffeln und die Brühe hinzugeben. 20 Minuten auf niedriger Temperatur kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

Herd ausdrehen und Spinat und Koriander hinzufügen. 5 Minuten ziehen lassen. Mit dem Pürrierstab alles gut mixen und servieren.

Tipp: Eine Scheibe glutenfreies Brot passt toll dazu!

Homemade Ratatouille

Zutaten

3 Knoblauchzehen, gehackt
1 große Zucchini, gewürfelt
1 mittelgroßer, gelber Kürbis, gewürfelt
1 große Zwiebel, gehackt
1 große Paprika, in ca. 1cm große Stücke geteilt
3 Tassen Roma Tomaten, klein geschnitten
1 Pfund frische, geschnittene Pilze
2 Esslöffel frisches Basilikum
1 Teelöffel Thymian
1 Teelöffel Meersalz
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer


Zubereitung
Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen

Den Knoblauch für eine Minute braten

Das übrige Gemüse (außer der Tomaten) hinzugeben und 15 Minuten kochen und gelegentlich rühren, bis alles schön durch ist.

Tomaten dazugeben und langsam köcheln lassen, bis sie weich werden und eine Soße ergeben. (ca. 10 Minuten)

Basilikum, Thymian, Salz und Pfeffer hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Quinoa salad with chicken and avocado

Zutaten

2 Tassen Wasser
1 1/3 Tassen Quinoa
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
2 Esslöffel Weißweinessig
2 Esslöffel Olivenöl
2 Tassen gezupftes Hühnerfleisch
1 1/2 Tassen grüne oder rote Weintrauben, geviertelt
1/2 Tasse gehobelte, geröstete Mandeln


Zubereitung
Quinoa unter kaltem Wasser abwaschen und trocknen. 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Quinoa mit einer Prise Salz einrühren, dann die Hitze reduzieren, abdecken und ziehen lassen bis das meiste der Flüssigkeit weg ist (ca. 15-20 Minuten).

Dann ohne Deckel beiseite stellen und abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel Essig, Salz und Pfeffer vermischen. Langsam das Olivenöl zugeben und gut verrühren. Quinoa, Hähnchen, Trauben und Mandeln zugeben und gut verrühren.

Kühl oder bei Raumtemperatur servieren.

Download Fabletics cookbook
Download Fabletics cookbook

BIST DU BEREIT?

#FEELFABLETICS IM SOMMER