Willkommen zurück bei Fabletics






Noch nicht registriert? Los geht's
Passwort vergessen?

Woche 2:
Körper
und Geist
#21daysofme

Video abspielen

Kates beste Tipps zum Thema Achtsamkeit

Running cooldown: 5-minute jog

Ich glaube, je mehr wir zu uns selbst finden, desto besser nehmen wir auch unsere Umgebung wahr und kommen mit ihr in Einklang. Und wenn wir unsere Mitte finden, ist es auch gleich viel leichter, unsere guten Vorsätze umzusetzen!

Motivation - so bleibst Du dran!

Mo Seetubtim, die Gründerin von Happiness Planner, verrät wie Du voller Motivation an Deinen Zielen dran bleibst und nicht aufgibst.

"Du kontrollierst Deinen Verstand - nicht die äußeren Ereignisse. Mach' Dir das bewusst, und Du findest Stärke."

- Marcus Aurelius

"Was Du durch das Erreichen Deiner Ziele bekommst ist weniger wichtig als das, was Du beim Erreichen Deiner Ziele wirst."

- Zig Ziglar

"Ein Geist, welcher durch neue Erfahrungen erweitert wird, kann niemals in seine alten Dimensionen zurückkehren."

- Oliver Wendell Holmes, Jr.

"Das Ziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen."

- Henry Miller

"Deine Fähigkeiten und Möglichkeiten sind einzig durch jene Wand begrenzt, welche Du Dir selbst errichtest."

- Mo Seetubtim

Lagom: 5 Tipps für mehr Balance im Leben

Running cooldown: 5-minute jog

Die schwedische Glücksformel Lagom bedeutet “nicht zu viel, nicht zu wenig - genau richtig”. Der perfekte Ausdruck also für ein Lifestyle Wort, das Dich zu mehr Balance im Leben motiviert! Wir zeigen Dir 5 Wege, Lagom zu leben.

1. Lebe nachhaltig
Dir Deiner Umwelt bewusst zu sein ist ein wesentlicher Bestandteil von Lagom. Beobachte genauer, was Du konsumierst und welchen Abfall Du produzierst.

2. Lebe gesund
Gesund zu leben bedeutet nicht, eine ausgewogene Diät zu starten. Denke größer: „Esse nicht zu viel und nicht zu wenig – iss Lagom!“

3. Sei freundlich
Mach' Dir bewusst, wie Du Deine Mitmenschen behandelst. Auch wenn es Dir selbst nicht hilft – nett zu sein ist einfach schön.

4. Sei achtsam
Was ist Dir wirklich wichtig? Und wer ist Dir wirklich wichtig? Schaffe Platz für Dinge, die Dir guttun und achte auf Dich selbst.

5. Sei klar
Löse Dich von falschem Ballast und vom Überfluss. Schaff' Platz und Zeit für Dinge, die Dir wirklich am Herzen liegen!

Tagebuch schreiben mit Way of Gray

Running cooldown: 5-minute jog

Way of Gray zeigt Dir, wie Du Deine Gedanken zu Papier bringst.

  • Tagebuch zu schreiben hilft Dir dabei, zur Ruhe zu kommen, negative Gedanken gehen zu lassen und in allem was Du tust Glück zu finden.
  • Es bietet Dir einen sicheren Hafen, an dem Du Deine Gefühle frei ausdrücken kannst.
  • Mit etwas Übung wirst Du selbstreflektierter und entdeckst Dich selbst von einer neuen Seite.
  • Es ermöglicht Dir, Deine verletzliche Seite zu zeigen und begleitet Dich auch durch schwierige Phasen.
  • Egal wie Deine persönliche Tagebuch-Routine aussieht, bleibe konsequent dabei und lass Dich nicht ablenken.

Erfahrungsbericht: 1 Woche Meditation - das ist mit passiert!

5 Tipps, wie Du schneller einschläfst

Deine #21daysofme Community Foto Challenge

Lade unsere Fotochallenge herunter und mach' mit bei #21daysofme!


Mach mit bei unserer Foto-Challenge und gewinne jede Woche ein 250 € Wellness-Paket +
den Hauptgewinn von monatlich NEUEN LEGGINGS für ein ganzes JAHR!


1. Werde Teil der täglichen Foto-Challenge
2. Nutze den Hashtag #21DaysOfMe
3. Die Gewinner geben wir jede Woche montags (15., 22. & 29.) bekannt.

Ein neues Outfit für ein neues Du

Bereit für Veränderung?

Teile Deinen Fortschritt!

Loading...