Willkommen zurück bei Fabletics












Noch nicht registriert? Los geht's
Passwort vergessen?
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen bei Fabletics.de! Mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen wollen wir Dich genau über die Einzelheiten einer Nutzung der Webseite, über die Mitgliedschaft bei Fabletics und den Kauf von Sportmode - und Lifestyleartikel bei Fabletics informieren.

Damit Du die wichtigsten Punkte der AGB auf einen Blick hast, haben wir sie Dir in einer Kurzfassung zusammengefasst:
  • Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
  • Wenn Du Dich bei Fabletics.de anmeldest, schließt Du eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft ab, die Dich von unseren monatlichen Outfit-Vorschlägen profitieren lässt und Dir die Möglichkeit bietet, Bestellungen auf Fabletics.de zu tätigen.
  • Entscheidest Du Dich während des Bestellprozesses VIP-Mitglied zu werden, gilt folgendes:
    • Deine VIP-Mitgliedschaft verpflichtet uns dazu, Dir monatlich auf Deine Vorlieben abgestimmte Outfit-Vorschläge zu Vorzugskonditionen zukommen zu lassen.
    • Deine VIP-Mitgliedschaft verpflichtet Dich bis zum 5. jeden Monats entweder eine Bestellung auf fabletics zu tätigen oder Deine Mitgliedschaft zu pausieren. Wichtig: Nimmst Du keine der beiden Optionen wahr, werden 49,95 € von Deinem hinterlegten Zahlungsmittel abgebucht und Deinem Mitgliedskonto gutgeschrieben. Diese Gutschrift, „Credit“, kannst Du jederzeit auf Fabletics.de im Rahmen eines Einkaufes eintauschen. Die gesetzlichen Verjährungsfristen finden keine Anwendung.
    • Die VIP-Mitgliedschaft ist jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündbar.
  • Nach dem Kauf von Sportartikel steht Dir neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht zu. Solltest Du von dem freiwilligen Rückgaberecht Gebrauch nehmen, findet eine Gutschrift auf Deinem Mitgliedskonto statt.
  • Natürlich stehen Dir die gesetzlichen Mängelrechte zu.
  • Wir haben das virtuelle Hausrecht.

Bitte beachte: Diese Kurzfassung tritt nicht an Stelle der AGB. Einzig maßgeblich für unseren Vertragsschluss sind die folgenden AGB, die Du insbesondere aufmerksam lesen solltest!


Lies Dir nun die folgenden AGB aufmerksam durch. Du kannst diese auch über die Druckfunktion Deines Browsers ausdrucken oder hier als » pdf herunterladen und auf Deinem PC speichern.
Wenn Du Fragen hast, sprich uns an!

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Inhaltsübersicht



  1. Anwendungsbereich dieser AGB
  2. Allgemeines zur Nutzung von Fabletics
  3. Registrierung bei Fabletics
  4. Fabletics Basis-Mitgliedschaft: Vertragsinhalt, Leistungen, Rechte und Pflichten
  5. Fabletics VIP-Mitgliedschaft: Vertragsinhalt, Leistungen, Rechte und Pflichten
  6. Fabletics Credits: Erwerb, Einlösung, Gültigkeit
  7. Kauf von Sportmode und Lifestyleartikel
  8. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes
  9. Preise, Versandkosten
  10. Verfügbarkeit, Lieferung und Versand
  11. Fälligkeit des Kaufpreises und Bezahlung von Sportmode- und Lifestyleartikel
  12. Eigentumsvorbehalt
  13. Gesetzliches Widerrufsrecht betreffend den Kauf von Sportartikel für Verbraucher
  14. Zusätzliches freiwilliges Rückgaberecht gegen Erstattung von Credits oder bei Umtausch
  15. Gesetzliches Widerrufsrecht betreffend die VIP-Mitgliedschaft für Verbraucher
  16. Mängelhaftung und Verhältnis der Widerrufsrechte/ des Rückgaberechts zu den Mängelrechten und zueinander
  17. Vertragsverletzungen
  18. Schutzrechte
  19. Änderungsvorbehalt
  20. Anwendbares Recht; Gerichtsstand
  21. Sonstiges


Allgemeine Bestimmungen



  1. Anwendungsbereich dieser AGB

1.1 Fabletics.de ist ein Onlineangebot der Just Fabulous GmbH, Schlesische Straße 38, 10997 Berlin (nachfolgend auch kurz: „wir“). Für etwaige Anmerkungen und Kommentare erreichst Du uns unter vorgenannter Adresse oder per Email unter support@fabletics.de oder telefonisch von Montag bis Freitag, 8:00 bis 20:00 Uhr und von Samstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 030 568390101.

1.2 Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB“) gelten für die deutschsprachige Webseite von Fabletics unter der Domain Fabletics.de („Fabletics“). Die AGB stellen die vertragliche Grundlage für die Nutzung von Fabletics dar und regeln (1) die allgemeine Nutzung von Fabletics, (2) Abschluss, Inhalt, Durchführung und Beendigung einer Mitgliedschaft bei Fabletics sowie (3) den Kauf von Sportartikel bei Fabletics.

1.3 Die Nutzung von Fabletics als Mitglied sowie Kauf und Versand von Fabletics Sportmode- und Lifestyleartikel erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Die AGB kannst Du Dir als » pdf abspeichern oder ausdrucken. Nach Tätigung einer Bestellung senden wir sie Dir per E-Mail zu. Die aktuelle Fassung der AGB ist auf Fabletics online abrufbar, ältere Versionen senden wir Dir auf Wunsch gerne per E-Mail zu.


  1. Allgemeines zur Nutzung von Fabletics

2.1 Du darfst Fabletics und die hier veröffentlichten Inhalte nur zu den vorgesehenen Zwecken nutzen. Soweit nicht auf der Plattform ausdrücklich anders angegeben liegt dieser Zweck in der Information über und dem Kauf von Fabletics Sportmode- und Lifestyleartikel.

2.2 Auf Fabletics kannst Du Fabletics Sportmode und Lifestyleartikel („Sportartikel“) finden. Du kannst einzelne Sportartikel zu Einzelpreisen („Sporteinzelteile“) oder ein gesamtes Sportoutfit zu einem Gesamtpreis („Sportoutfit“) erwerben.

2.3 Um bei Fabletics einen Kauf von Sportartikel zu tätigen, bedarf es jedenfalls einer Anmeldung als Basis-Mitglied (siehe hierzu Ziffer 3 und 4). Wenn Du möchtest, kannst Du darüber hinaus eine VIP-Mitgliedschaft abschließen, die Dir den Kauf von Sportartikel zu exklusiven Konditionen ermöglicht (siehe hierzu Ziffer 5 und 6).

2.4 Fabletics richtet sich ausschließlich an Verbraucher. Verbraucher bist Du, wenn Du Fabletics als natürliche Person zu Zwecken nutzt, die überwiegend keiner gewerblichen, selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2.5 Vertragssprache ist Deutsch.

Basis-Mitgliedschaft und VIP-Mitgliedschaft



  1. Anmeldung bei Fabletics als Basis-Mitglied

3.1 Eine Voraussetzung für den Kauf von Sportartikel bei Fabletics ist der Abschluss einer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft. Nach Durchführung des integrierten Lifestylequiz und mittels Verwendung der Anmeldefunktion gibst Du ein Angebot zum Abschluss einer Basis-Mitgliedschaft bei Fabletics ab.

3.2 Du darfst Dich (nur) dann anmelden, wenn Du entweder volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig bist oder wenn Du Fabletics mit der Zustimmung Deines gesetzlichen Vertreters nutzt.

3.3 Dein Angebot nehmen wir an, indem wir Dein Nutzerkonto freischalten. Damit kommt zwischen Dir und uns ein sogenannter Nutzungsvertrag über die Nutzung von Fabletics auf Basis dieser AGB zustande.

3.4 Ein Anspruch auf Freischaltung eines Nutzerkontos besteht nicht. Des Weiteren behalten wir uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen.


  1. Einzelheiten zur Fabletics Basis-Mitgliedschaft: Vertragsinhalt, Leistungen, Rechte und Pflichten

4.1 Auf Grundlage der Basis-Mitgliedschaft kannst Du Sportartikel bei Fabletics erwerben. Bestimmte Sportartikel ist jedoch nur dann oder nur zu vergünstigten Konditionen erhältlich, wenn Du VIP-Mitglied bist oder wirst. Hierauf weisen wir Dich bei der Vorstellung des Artikels, spätestens zu Beginn des Bestellvorgangs ausdrücklich und deutlich hin. Einzelheiten zur VIP-Mitgliedschaft erläutern wir unter » Ziffer 5 und » Ziffer 6.

4.2 Wir verpflichten uns, Dir zum Ersten des Monats auf Deinen Modegeschmack abgestimmte Sportartikel aus unserer aktuellen Kollektion vorzustellen (nachfolgend: „Style-Vorschläge“).

4.3 Du bist verpflichtet, Deine persönlichen Daten über Dein Mitgliedskonto immer auf dem aktuellen Stand zu halten, damit die Basis-Mitgliedschaft reibungslos durchgeführt werden kann. Über Einzelheiten zur Nutzung Deiner Daten informieren wir Dich ausführlich in unserer » Datenschutzerklärung.

4.4 Die Basis-Mitgliedschaft hat keine Mindestlaufzeit und ist durch Dich jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündbar. Einzelheiten zur Kündigung Deiner Basis-Mitgliedschaft (Ablauf, Kontaktdaten etc.) erläutern wir Dir auf unseren » Hilfeseiten. Für uns gilt eine Kündigungsfrist von vier Wochen.


  1. VIP-Mitgliedschaft: Vertragsinhalt, Leistungen, Rechte und Pflichten

5.1 Zusätzlich zu Deiner Basis-Mitgliedschaft kannst Du VIP-Mitglied werden, indem Du der Freischaltung der VIP-Mitgliedschaft ausdrücklich zustimmst. Diese Zustimmung erteilst Du, wenn Du Dich dafür entscheidest, erstmals als VIP-Mitglied Sportartikel bei uns zu bestellen.

5.2 Die VIP-Mitgliedschaft hält erweiterte Funktionen und Vorteile für Dich bereit: Zum Einen stimmen wir unsere Vorschläge dann noch individueller auf Deinen Modegeschmack ab, zum Anderen kannst Du für VIP-Mitglieder reservierte Sportartikel bestellen oder Sportartikel zu exklusiven Konditionen (z. B. zu einem früheren Zeitpunkt oder einem niedrigeren Preis) erwerben. Wenn Du diese Option auswählst, erhältst Du auch E-Mails, Newsletter, Sonderangebote und andere Updates, um Dein Einkaufserlebnis noch weiter zuverbessern.

5.3 Mit Abschluss einer VIP-Mitgliedschaft verpflichtest Du Dich, bis zum Fünften eines Monats unter den in Ziffer 5.4 beschriebenen Möglichkeiten zu wählen. Triffst Du keine Wahl gemäß Ziffer 5.4 belasten wir Dein Zahlungsmittel in Höhe von 49,95 €. Dieser Betrag wird Dir als Gutschrift in Deinem Nutzerkonto für zukünftige Einkäufe auf Fabletics hinterlegt. Ausführliche Informationen über die Gutschrift und die Einlösung der Gutschrift findest Du unter » Ziffer 6.

5.4 Um den in Ziffer 5.3 beschriebenen Vorgang auszuschließen, musst Du bis zum Fünften eines Monats zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:
(1) Einen Artikel bestellen: Du kannst nach Erhalt der Style-Vorschläge einen Sportartikel bestellen. Mit Deiner Bestellung und deren Annahme durch uns, kommt zwischen Dir und uns ein Kaufvertrag über den Sportartikel zustande. Einzelheiten zu Bestellung und Versand von Sportartikel sind unter » Ziffer 7 ff. dieser AGB geregelt.
(2) Einen Monat pausieren: Möchtest Du in diesem Monat keine Bestellung tätigen, kannst Du über eine entsprechende Funktion in Deinem Nutzerkonto (z.B. „Jetzt pausieren“) Deine VIP-Mitgliedschaft für den jeweiligen Monat pausieren. Pausierst Du einen Monat, so wird Dir in diesem Monat Dein angegebenes Zahlungsmittel nicht belastet und Deinem Nutzerkonto kein Credit gutgeschrieben. Für den folgenden Monat musst Du neuerlich eine Entscheidung treffen (» Ziffer 5.3).

5.5 Die VIP-Mitgliedschaft läuft auf unbestimmte Zeit und ist von Dir jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündbar. Für uns gilt eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Monatsende. Einzelheiten zur Kündigung Deiner VIP-Mitgliedschaft (Ablauf, Kontaktdaten etc.) erläutern wir Dir auf unseren » Hilfeseiten.


  1. Fabletics Credits: Erwerb, Einlösung, Gültigkeit

6.1 Sofern Du einen Monat keine gemäß » Ziffer 5.4 beschriebene Wahl getroffen hast, wird Deinem Nutzerkonto unter Belastung Deines angegebenen Zahlungsmittels eine Gutschrift in Höhe von 49,95 € zugeteilt. Diese Gutschrift ist ein elektronisch verfügbares Zahlungsmittel, zur Bezahlung von Sportartikel auf Fabletics im Wert von 49,95 € („Credit“); einen Barwert hat ein Credit dagegen nicht. Du kannst einen Credit auch bei der Bestellung von Sportoutfits mit einem höheren Verkaufspreis als 49,95 € einsetzen, soweit in der Produktbeschreibung nicht ausgeschlossen ist. In diesem Fall kommt der Credit in Anrechnung und Du musst lediglich die Differenz zahlen, um den der Verkaufspreis den Betrag von 49,95 € übersteigt.

6.2 Für die Gutschrift eines Credits auf Deinem Mitgliedskonto wird eine Zahlung in Höhe 49,95 € fällig. Diese Summe wird auf Deinem angegebenen Zahlungsmittel belastet. Soweit Du Anspruch auf eine Kaufpreiserstattung bei Rücktritt oder Widerruf des Kaufes eines Sportoutfits hast, kannst Du auf eigenen Wunsch anstelle der Kaufpreiserstattung einen Credit erhalten.

6.3 Du kannst jederzeit in Deinem Mitgliedskonto überprüfen, wie viele Credits Dein Mitgliedskonto aufweist.

6.4 Credits sind nicht übertragbar.

6.5 Die zum Zeitpunkt der Beendigung Deiner Mitgliedschaft auf Deinem Mitgliedskonto befindlichen Credits kannst Du zu einem oder mehreren beliebigen Zeitpunkten nach Beendigung Deiner Mitgliedschaft bei einem Kauf von Sportartikel auf unserer Internetseite einlösen. Die gesetzlichen Verjährungsfristen finden keine Anwendung.

Bestellungen, Lieferung und Rückgabe von Sportartikel



  1. Kauf von Sportartikel

7.1 Mit der Bestellung von Sportartikel und deren Annahme durch uns, kommt auf die in den folgenden Bestimmungen beschriebene Weise ein verbindlicher Kaufvertrag zwischen Dir und uns zustande.

7.2 Die Vorstellung der Sportartikel ist noch kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits, sondern nur eine unverbindliche Aufforderung an Dich, Sportartikel zu bestellen. Erst mit der Bestellung der gewünschten Sportmode gibst Du ein verbindliches Angebot auf Abschluss des Kaufvertrages über diese Sportmode durch Anklicken des Bestellbuttons (z.B. „Kaufen“) ab.

7.3 Auf der Seite, auf welcher Du Deine Bestellung durch Anklicken des Buttons absenden kannst, fassen wir den Inhalt Deiner Bestellung noch einmal zusammen. Dadurch kannst Du die Eingaben überprüfen und bei Bedarf Eingabefehler berichtigen, indem Du über die Navigationsschaltflächen Deines Internetbrowsers oder entsprechende Navigationsfunktionen auf unserer Webseite zu der Seite wechselst, auf der Deine Angaben erfasst wurden. Außerdem kannst Du den Bestellvorgang durch Schließen des Internetbrowsers jederzeit abbrechen.

7.4 Eine nach Absendung der Bestellung automatisch generierten Eingangsbestätigung, die wir mit einer Bestellbestätigung verbinden können, ist noch keine Annahme des Angebots. Wir können Deine Bestellung durch Versenden einer Versandbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der bestellten Sportartikel innerhalb von 5 Tagen annehmen. Ansonsten gilt Deine Bestellung als abgelehnt. Wird Deine Bestellung abgelehnt und hast Du diese als VIP-Mitglied vorgenommen, wird Deine Mitgliedschaft nach der Ablehnung automatisch auf eine Basis- Mitgliedschaft umgestellt. Selbstverständlich kannst Du jederzeit gerne wieder VIP-Mitglied werden, indem Du Sportartikel als VIP-Mitglied bestellst.

7.5 Damit möglichst viele Mitglieder die Möglichkeit zur Bestellung der Sportartikel haben, nehmen wir Bestellungen nur in haushaltsüblichen Mengen an.


  1. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

8.1 Der Inhalt Deiner Bestellung wird Dir unmittelbar vor deren Abschluss im Browser angezeigt. Diese Seite kannst Du über die entsprechenden Funktionen Deines Browsers ausdrucken oder speichern. Außerdem erhältst Du von uns nach Abschluss Deiner Bestellung eine E-Mail, in der entsprechend der gesetzlichen Anforderungen der Inhalt der Bestellung noch einmal wiedergegeben ist. Auch diese E-Mail kannst Du drucken oder abspeichern. Schließlich hinterlegen wir Deine Bestellung in Deinem Mitgliedskonto. Dort kannst Du sie nach dem Login aufrufen.

8.3 Die aktuellen AGB mit den grundlegenden Bestimmungen zu Bestellungen kannst Du jederzeit auf unserer Webseite einsehen. Wenn Deine Bestellung schon etwas länger zurückliegt und die AGB zwischenzeitlich geändert wurden, findest Du die entsprechenden AGB in der nach Abschluss der Bestellung versendeten E-Mail. Außerdem senden wir sie Dir auf Wunsch per E-Mail zu.


  1. Preise, Versandkosten

9.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung des Sportartikels angegebenen Preise, die zwischen den Preisen für Basis-Mitglieder und VIP-Mitglieder unterscheiden. Wenn Du mit der Bestellung Deine VIP-Mitgliedschaft aktivierst, so gelten für Dich bereits die Preise der VIP-Mitgliedschaft. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen, soweit nicht ein kostenloser Versand vereinbart ist, Kosten für Verpackung und Versand.

9.2 Vor Abschluss Deiner Bestellung informieren wir Dich natürlich über solche Kosten und den Gesamtpreis Deiner Bestellung.


  1. Verfügbarkeit, Lieferung und Versand

10.1 Die von uns angebotenen Sportartikel sind innerhalb von spätestens fünf Tagen lieferbar, sofern wir dies zu Beginn des Bestellprozesses nicht ausdrücklich anders angeben.

10.2 Soweit nicht im Rahmen des Bestellvorgangs anders vereinbart, liefern wir Sportartikel nur an Adressen innerhalb Deutschlands und Österreichs.


  1. Fälligkeit des Kaufpreises und Bezahlung von Sportartikel

11.1 Der Kaufpreis ist vorbehaltlich eines bei der Bestellung vereinbarten oder mit der Lieferung mitgeteilten, späteren Zahlungsziels sofort fällig. Lastschriften oder vergleichbare Zahlungsvorgänge (z. B. Kreditkartenbelastung) nehmen wir aber frühestens bei Versand Deiner Bestellung vor, damit Du nicht bezahlen musst, bevor die Sportartikel auf dem Weg zu Dir ist.

11.2 Zur Zahlung des Kaufpreises bieten wir unterschiedliche Zahlungsarten, die zu Beginn des Bestellvorgangs angezeigt werden. Unter diesen Zahlungsarten kannst Du während des Bestellvorgangs oder bei der Freischaltung Deiner VIP-Mitgliedschaft wählen.


  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises des Sportartikels bleibt dieser jeweils unser Eigentum.

Gesetzliches Widerrufsrecht und zusätzliches freiwilliges Rückgaberecht und Mängelhaftung



  1. Gesetzliches Widerrufsrecht betreffend den Kauf von Sportartikel für Verbraucher

13.1 Als „Verbraucher“ (zu diesem Begriff siehe » Ziffer 2.4) hast Du für die von Dir
bestellten Sportartikel oder Sportoutfits ein gesetzliches Widerrufsrecht. Die Einzelheiten
hierzu ergeben sich aus unserer gesonderten » Widerrufsbelehrung betreffend den Kauf von Sportartikel (nachstehend „Widerrufsbelehrung Kauf“). Diese findest Du im Anschluss an diese AGB. Außerdem teilen wir sie Dir bei jeder Bestellung noch einmal in Textform mit.

13.2 Bitte beachte, dass im Falle des gesetzlichen Widerrufs die beiderseits empfangenen Leistungen so zurückzugewähren sind, wie sie empfangen wurden. Das heißt insbesondere, dass wir Dir den Kaufpreis zurückzahlen, soweit Du ihn bereits bezahlt hast und dass wir Dir Credits zurückbuchen, wenn Du den Kaufpreis mit Credits bezahlt hast.

13.3 Machst Du von Deinem Widerrufsrecht nach dieser » Ziffer 13 Gebrauch, so hast Du die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.


  1. Zusätzliches freiwilliges Rückgaberecht gegen Erstattung von Credits oder bei Umtausch

14.1 Neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht » Ziffer 13 hast Du das Recht, die Sportartikel oder Sportoutfits bis zum Ablauf von 30 Tagen nach Erhalt zurückzugeben oder umzutauschen. Die Frist beginnt mit dem auf den Warenerhalt folgenden Tag. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

14.2 Das zusätzliches freiwilliges Rückgaberecht besteht nur, wenn der Sportartikel vollständig und unbeschädigt ist und in der Originalverpackung zurückgesendet wird. Zulässig ist eine Prüfung des Sportartikels, wie sie auch in einem Ladengeschäft möglich und üblich ist, also z. B. eine kurze Anprobe.

14.3 Von Deinem zusätzliches freiwilliges Rückgaberecht gemäß dieser » Ziffer 14 machst Du Gebrauch, indem Du die Sportartikel innerhalb der 30-Tage-Frist an folgende Anschrift sendest:

Just Fabulous GmbH,
c/o Bleckmann Solutions B.V.
VE-Commerce Logistic Campus
John Hicksstraat 22
Trade Port Noord
5928 RR Venlo, The Netherlands

14.4 Bei Ausübung des zusätzlichen freiwilligen Rückgaberechts wird Deinem Mitgliedskonto ein Credit gutgeschrieben. Eine Erstattung des Kaufpreises ist im Rahmen des zusätzlichen freiwilligen Rückgaberechts ausgeschlossen. Wir tragen die Kosten der Rücksendung, sofern Du die kostenlosen Rücksendemethoden nutzt, die wir Dir auf der Webseite » Versand & Retouren anbieten.

14.5 Das zusätzliche freiwillige Rückgaberecht besteht zusätzlich zu Deinem gesetzlichen Widerrufsrecht nach » Ziffer 13. Die Bestimmungen für das zusätzliche freiwillige Rückgaberecht (» Ziffer 14) gelten ausschließlich für dieses, lassen die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts unberührt und schränken dieses in keiner Weise ein. Für die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts gelten ausschließlich die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen, über die wir Dich in der » Widerrufsbelehrung betreffend den Kauf von Sportartikel informieren.


  1. Gesetzliches Widerrufsrecht betreffend die VIP-Mitgliedschaft für Verbraucher

Als „Verbraucher“ (zu diesem Begriff siehe » Ziffer 2.4) hast Du außerdem ein Widerrufsrecht im Hinblick auf eine von Dir abgeschlossene VIP-Mitgliedschaft. Die Einzelheiten hierzu ergeben sich aus unserer gesonderten » Widerrufsbelehrung betreffend die VIP-Mitgliedschaft (nachstehend „Widerrufsbelehrung VIP-Mitgliedschaft“). Diese findest Du im Anschluss an diese AGB. Außerdem teilen wir sie Dir bei Abschluss der VIP-Mitgliedschaft noch einmal in Textform mit.


  1. Mängelhaftung und Verhältnis der Widerrufsrechte/ des Rückgaberechts zu den Mängelrechten und zueinander

16.1 Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Sie bleibt neben den Widerrufsrechten gemäß » Ziffer 13 und » Ziffer 14 uneingeschränkt bestehen.

16.2 Die Widerrufsrechte gemäß » Ziffer 13 bis » Ziffer 15 bestehen - soweit dort nichts anderes geregelt ist - unabhängig voneinander. Insbesondere steht Dir das Widerrufsrecht VIP-Mitgliedschaft gemäß » Ziffer 15 unabhängig von Deinem Widerrufsrecht Kauf gemäß » Ziffer 13 und dem zusätzlichen freiwilligen Rückgaberecht betreffend den Kauf von Sportartikel gemäß » Ziffer 14 zu und umgekehrt.

Schlussbestimmungen



  1. Vertragsverletzungen

17.1 Im Interesse aller unserer Mitglieder und eines reibungslosen Betriebes von Fabletics müssen wir uns vorbehalten, Mitglieder bei Verstößen gegen diese AGB zu verwarnen oder - bei schweren Verstößen, die einen wichtigen Kündigungsgrund darstellen - die Mitgliedschaft zu kündigen sowie von Mitgliedern erstellte Inhalte zu löschen oder zu verändern (virtuelles Hausrecht).

17.2 Wir haften uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns oder eines gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder Arglist beruhen. Darüber hinaus haften wir uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden. Im Übrigen haften wir der Höhe nach beschränkt auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden. Soweit wir nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens haften, besteht keine Haftung für entgangenen Gewinn oder Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden. Die Haftung für den Verlust aufgezeichneter Daten ist auf solche Schäden beschränkt, die auch bei einer ordnungsgemäßen, regelmäßigen Datensicherung aufgetreten wären.


  1. Schutzrechte

Sämtliche gewerblichen Schutzrechte stehen ausschließlich uns zu und dürfen ohne schriftliche Zustimmung von uns nicht von Mitgliedern oder Dritten weder online noch offline verwendet werden.


  1. Änderungsvorbehalt

19.1 Wir behalten uns vor, Bestimmungen dieser AGB jederzeit unter Beachtung der im Folgenden dargestellten Voraussetzungen zu ändern, wenn eine solche Änderung unter Beachtung unserer Interessen für Dich zumutbar ist und wir einen Grund für die Änderung der AGB haben.

19.2 Von der vorstehenden Änderungsbefugnis ausdrücklich ausgenommen, ist jede Änderung, die zu einer Abweichung des Vertragsgegenstands führt. In einem solchen Fall werden wir Dir die Änderungen der AGB mitteilen und die Fortsetzung des Nutzungsverhältnisses zu den sich dann ändernden Bedingungen anbieten.

19.3 Ein Grund für die Abänderung gemäß 19.1 liegt vor,

  • wenn die Änderung lediglich vorteilhaft für den Nutzer ist;
  • wenn die Änderung rein technisch oder prozessual bedingt ist, es sei denn, sie haben wesentliche Auswirkungen für den Nutzer;
  • soweit wir dazu verpflichtet sind, die Übereinstimmung der AGB mit anwendbarem Recht herzustellen, insbesondere wenn sich die geltende Rechtslage ändert oder wir durch ein gegen uns gerichtetes Gerichtsurteil oder einer Behördenentscheidung hierzu verpflichtet werden;
  • soweit wir zusätzliche Dienstleistungen, Dienste oder Dienstelemente einführen, die einer Leistungsbeschreibung in den AGB bedürfen, es sei denn, dass bisherige Nutzungsverhältnis wird dadurch nachteilig verändert.

19.4. Die von der Abänderungsbefugnis umfassten Änderungen der AGB werden wir Dir per E-Mail vor ihrem Inkrafttreten zusenden. Widersprichst Du der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von sechs Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. Wir verpflichten uns, Dich in der genannten E-Mail gesondert auf die Bedeutung der Sechswochenfrist hinzuweisen (insbesondere darauf, dass die geänderten AGB als von Dir angenommen gelten, wenn Du nicht innerhalb der Frist nach Empfang der E-Mail den neuen AGB widersprichst).

19.5 Widersprichst Du der Geltung der neuen AGB innerhalb der angeführten Frist, sind wir befugt, das Vertragsverhältnis mit Dir ordentlich zu kündigen. Ebenso bleibt das Dir zustehende jederzeitige Kündigungsrecht unberührt.


  1. Anwendbares Recht

Für die Vertragsbeziehungen und sonstige Rechtsbeziehungen zwischen Dir und uns gilt - auch bei grenzüberschreitenden Bestellungen - das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl gilt für Dich als Verbraucher jedoch nur, soweit Dir dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem Du Deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, gewährte Schutz entzogen wird.


  1. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten diese AGB eine Regelungslücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Stand 07/2016


Widerrufsbelehrung Kauf

In der nachfolgenden Widerrufsbelehrung erläutern wir Dir nähere Einzelheiten zu Deinem gesetzlichen Widerrufsrecht betreffend jeden einzelnen Kauf von Sportartikel. Dieses Widerrufsrecht steht Dir gesetzlich zu und es ist dabei egal, ob Du Sportartikel auf unserer Online-Plattform im Rahmen einer VIP-Mitgliedschaft kaufst oder ob Du bei uns einkaufst, ohne VIP-Mitglied zu sein. Dem gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung entsprechend verwenden wir nachfolgend als Anrede „Sie“ anstelle von „Du“.


WIDERRUFSRECHT:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Just Fabulous GmbH, Schlesische Straße 38, 10997 Berlin, Telefon: 030/568390101, E-Mail: support@fabletics.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefonanruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an (Just Fabulous GmbH, c/o Rhenus Medien Gotha GmbH & Co. KG, Landsberger Straße 98 a, 45219 Essen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Widerrufsbelehrung VIP-Mitgliedschaft

In der nachfolgenden Widerrufsbelehrung erläutern wir Dir nähere Einzelheiten zu Deinem gesetzlichen Widerrufsrecht betreffend den Abschluss einer VIP-Mitgliedschaft. Dieses Widerrufsrecht steht Dir gesetzlich zu und es ist unabhängig von und besteht neben dem Widerrufsrecht, das Dir betreffend dem Kauf von Sportartikel auf unserer Online-Plattform zusteht. Dem gesetzlichen Muster für die Widerrufsbelehrung entsprechend verwenden wir nachfolgend als Anrede „Sie“ anstelle von „Du“.

WIDERRUFSRECHT:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Just Fabulous GmbH, Schlesische Straße 38, 10997 Berlin, Telefon: 030/568390101, Email: support[at]fabletics.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefonanruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

--- Ende der Widerrufsbelehrung ---